Pfarre Unterbergern im Dunkelsteinerwald - Pfarre Unterbergern

Kirche Unterbergern
betende Hände
Herzlich willkommen in der Pfarre Unterbergern
Herzlich willkommen in der Pfarre Unterbergern
Herzlich willkommen in der Pfarre Unterbergern
Herzlich willkommen in der Pfarre Unterbergern
Direkt zum Seiteninhalt
Heute 17:00 Uhr Maiandacht - Kapelle Oberbergern
Gott geht auf uns zu
 
 

 Gott geht auf uns zu und das nicht erst im Augenblick des Todes.
  
Mit Blick auf unseren gesamten Lebensbogen zeigt sich die lebendige Mitte unseres Lebens –
 es wird klar, dass jeder Schritt von unendlicher Liebe begleitet ist.
 Zeit und Entfernung werden irrelevant im Bewusstsein unserer Einzigartigkeit
 und tiefen Verbundenheit mit allem, was ist.

  Gott geht auf uns zu und das nicht erst im Augenblick des Todes.
  
Indem wir uns nach innen wenden,
 kommen wir in Berührung mit der ewigen Liebe Gottes
 und können die Einheit mit allen, die uns zu Gott vorausgegangen sind, erspüren –
 denn: Im unendlichen Geist Gottes gibt es kein Getrenntsein.
 In jedem menschlichen Leben gibt es Zeiten der Hochphasen und Tiefpunkte.
 Doch ein Leben, das zu einem Werkzeug in den Händen Gottes geworden ist,
 ist in allen Phasen richtungsweisend für die Mitwelt, gibt Hoffnung
 und zeigt, was wirklich zählt in unserem irdischen Leben.

 Gott geht auf jeden von uns zu und das nicht erst im Augenblick des Todes.
  
Darum öffne dein Herz
 und gib der lebendigen Realität Gottes eine Chance in deinem Leben,
 denn:  Nur die Macht der Liebe Gottes kann die treibende Kraft in dir erwecken,
 die dich zu immer größerer Entfaltung öffnet.
 Lass dich inspirieren von Seinem Geist,
 der dir erkennen lässt, was nötig ist für dein wahres Glück.
 Und wenn die Zeit gekommen ist, fühlst auch du dich innerlich bereit, anzunehmen,
 dass sich dein Leben in Christus zur letzten großen Entfaltung eröffnet.
 Aus dem göttlichen Leben heraus ruft …NN …… jedem von uns zu:
 Lebe dein Leben frei von Ängsten und Befürchtungen,
 du bist im unendlichen Gott geborgen, so wie ich es jetzt bin.
 In dieser Seiner grenzenlosen Liebe kannst du mit mir verbunden bleiben.

Egelsee, 21. Juni 2020                                                       Anna Gabriela Frittum
Zurück zum Seiteninhalt